Die Verleihung des Ulrich-Schwabe-Medienpreises 2022: Eine gelungene Feier

Zum ersten Mal wurde der Ulrich-Schwabe-Medienpreis für exzellente Berichterstattung rund um das Thema Arzneimittelsicherheit verliehen. Die feierliche Preisübergabe fand am 08.09.2022 im historischen Eisenhowersaal der Goethe-Universität in Frankfurt/Main statt. Nachdem Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz als Hausherr die Anwesenden begrüßt, den geschichtlichen Hintergrund der Goethe-Universität kurz erläutert und als Beiratsmitglied der ersten Stunde die Stiftung für…

Die Gewinner des Ulrich-Schwabe-Medienpreises 2022 stehen fest

Zum ersten Mal wird der Ulrich-Schwabe-Medienpreis für exzellente Berichterstattung rund um das Thema Arzneimittelsicherheit vergeben. Aus einer Vielzahl von Bewerbungen wurden folgende Gewinner des Ulrich-Schwabe-Medienpreises 2022 ausgewählt, der je Kategorie mit 5000.-€ dotiert ist: Kategorie Print/Online Der Preis wurde von der Jury auf zwei herausragende Arbeiten verteilt: Christoph Cadenbach für den Artikel „Alleingelassen“ über das…

Zielkonflikte einer Gesellschaft ohne Zentrum

30.03.2022 Soziologe Armin Nassehi analysiert die Diskussion um die Impfpflicht Eine moderne Gesellschaft hat kein Zentrum. Sie ist in vielerlei Funktionssysteme ausdifferenziert, deren Akteure die Wirklichkeit jeweils anders wahrnehmen und bearbeiten. Ökonomen haben primär den Ausgleich von Knappheit im Blick, PolitikerInnen das Aushandeln kollektiv bindender Entscheidungen, Ärzte und Ärztinnen die Gesundheit ihrer Patienten, WissenschaftlerInnen die Ermittlung…

Im steten Ringen um Konsens

22.03.2022 Positionierungen des Deutschen Ethikrates zum Thema Impfen Was sollen wir tun? Dieser klassischen Grundfrage der Ethik hätte die Politik im Verlauf der Pandemie vermutlich noch viel ratloser gegenübergestanden, wenn sie sich in dieser Zeit nicht bisher fünf Mal der Expertise des Deutschen Ethikrates (DER) hätte versichern können. Freilich sind auch in diesem derzeit 24-köpfigen…

Vortrag: Impfrecht – Impfpflicht – Impfbereitschaft

Gemeinsam mit dem House of Pharma and Healthcare e.V. führen wir am 28.03.2022 um 20:00 Uhr unsere Vortragsreihe „Arzneimittel- und Impfstoffsicherheit“ mit einem Vortrag von Prof. Dr. Armin Nassehi, Inhaber des Lehrstuhls I für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, zum Thema „Impfrecht – Impfpflicht – Impfbereitschaft | Eine Parabel auf die Steuerbarkeit einer modernen Gesellschaft“ fort. An der öffentlichen und politischen Diskussion…

Vortrag: Der Deutsche Ethikrat und das Impfen – Positionierungen im Laufe der COVID-19-Pandemie

Gemeinsam mit dem House of Pharma and Healthcare e.V. führen wir am 10.03.2022 um 20:00 Uhr unsere Vortragsreihe „Arzneimittel- und Impfstoffsicherheit“ fort. Im mittlerweile vierten Teil dieser Vortragsreihe wird Prof. Dr. Franz-Josef Bormann, Lehrstuhlinhaber für Moraltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen zum Thema „Der Deutsche Ethikrat und das Impfen – Positionierungen im Laufe der Covid-19-Pandemie“ referieren. Der Deutsche Ethikrat hat sich im Verlauf der…

Eine Spitzenleistung in Sachen Impfstofflogistik

Bereichsleiter des Pharmagroßhändlers Sanacorp sprach über die Herausforderung seiner Branche durch die Pandemie   Wie leistungsfähig der pharmazeutische Großhandel ist, belegen beispielhaft die Kennzahlen von Sanacorp, einem seiner großen Repräsentanten in Deutschland. Mit 3000 Mitarbeitern beliefert das genossenschaftlich organisierte Unternehmen auf rund 3000 Touren alle seine Kunden im Durchschnitt dreimal täglich mit einer Auswahl aus…

Stiftung für Arzneimittelsicherheit: Ein gelungener Start!

Das Anliegen der im Jahr 2021 vom Stifterehepaar Dr. Stadler gegründeten Stiftung für Arzneimittelsicherheit ist es, als gemeinnützige Institution wissenschaftliche Projekte mit pharmazeutischen, rechtlichen und ethischen Bezügen zur Arzneimittelsicherheit zu fördern. Unmittelbar nach der Gründung der Stiftung konnte auch der Stiftungsbeirates mit folgenden Persönlichkeiten besetzt werden: Dr. Franz-Josef Bormann, Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie an…

Vortrag: Impfstofflogistik in Zeiten der Pandemie

Gemeinsam mit dem House of Pharma and Healthcare e.V. führen wir am 03.02.2022 um 20:00 Uhr unsere Vortragsreihe „Arzneimittel- und Impfstoffsicherheit“ fort. Im dritten Teil dieser Vortragsreihe wird Max Thelen, Bereichsleiter IT, Prozesse und Logistik, Sanacorp Pharmahandel GmbH zum Thema „Impfstofflogistik“ referieren. Es ist an sich schon eine Herausforderung, Millionen von Impfungen in möglichst kurzer Zeit durchzuführen. Im Verlauf der Impfkampagne des Bundes wurden neben den Impfzentren…

Der Ulrich-Schwabe-Medienpreis 2022 geht an den Start!

Die Stiftung für Arzneimittelsicherheit schreibt 2022 zum ersten Mal den Ulrich-Schwabe-Medienpreis für exzellente Berichterstattung rund um das Thema Arzneimittelsicherheit aus. Das Thema Arzneimittelsicherheit betrifft uns alle. Es ist sehr vielschichtig und erfordert die Aufmerksamkeit einer kritischen und informierten Öffentlichkeit. Deshalb hat sich die gemeinnützige und unabhängige private Stiftung für Arzneimittelsicherheit entschlossen, durch die Ausschreibung eines…